Eine Rückschau auf Feste und andere besondere Ereignisse:

Zum Schuljahresabschluss beteiligte sich eine Mannschaft der Seelandschule unter Leitung von Frau Lukoschus an einem
Floorball-Freundschaftsturnier. Das Turnier fand am Freitag, den 28. Juni 2019 in der Wema-Halle in Aschersleben statt. Insgesamt beteiligten sich 7 Mannschaften. Sieger des Turniers ist das Team der Seelandschule, das alle Spiele ohne Gegentor gewinnen konnte. Torschützenkönig mit 15 Treffern wurde Patrik Giese aus der Klasse 9K.



Erfolgreiche Rezertifizierung des Berufswahlsiegels: Der Seelandschule wurde zum inzwischen dritten Mal in Folge seit 2010 das Berufswahlsiegel verliehen. Die dazu gehörende Urkunde nahm die Schulsprecherin Antonia Maahs gemeinsam mit Schülerin Gina Barnewald während einer Festveranstaltung am 26. Juni 2019 in Empfang. Die Urkunde wurde im Beisein von Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt in der Industrie- und Handelskammer in Magdeburg überreicht.

 

 

Gegenwärtig ist die Schülerband „Einschlafstörung“ bei vielen Auftritten in der Region und darüber hinaus zu erleben. So spielte sie im Mai 2019 auf der neu hergerichteten Skaterbahn in Frose, bei der Einweihung einer neuen Außenwohngruppe der Schloss Hoym-Stiftung in Nachterstedt, zum Bürgerbrunch in Schadeleben und am 1. Juni auf dem Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg. Ein besonderes Highlight war ein Tag im Studio in Quedlinburg, bei dem vier Titel für eine CD eingespielt wurden.


 

 

Stefanie Juhe und Peer Giese haben den Zeichenwettbewerb des Nachterstedter Festausschusses 2019 gewonnen. Ihre Arbeiten kommen auf das Plakat des diesjährigen Vereins- und Brunnenfestes von Nachterstedt. Diese beiden und auch die Zweitplatzierten können sich nun über Kinogutscheine freuen. Überreicht wurden die Preise am 16. Mai von der Leiterin des Festausschusses, Andrea Hammerman. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

 

Vom 10. bis 15. April stand für die Schülerinnen und Schüler der Neunten Klassen der Erste-Hilfe-Kurs im Rahmen des Biologieunterrichts auf dem Stundenplan. Dieser Grundkurs wird jährlich von unserer Biologielehrerin Frau Harke durchgeführt. Sie ist vom DRK für diese Kurse extra zertifiziert. So kann das erworbene Teilnahmezertifikat von den Schülerinnen und Schülern beispielsweise für den Erwerb des Mopedführerscheins verwendet werden.


 

 

 

Am Donnerstag, den 11. April besuchte die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann unsere Schule. Sie überreichte Schülerinnen und Schülern der Achten und Neunten Klassen einen Scheck über 500,00 Euro. Das Geld ist für die Durchführung einer mehrtä-gigen Fahrt nach Krakau im Herbst dieses Jahres gedacht.  In Polen stehen für die Teilnehmer vor allem Geschichte und Sozial-kunde auf dem Programm. Frau Hohmann ist Mitglied des Bildungsausschusses. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

 

 

Buchmesse 2019 in Leipzig: Am Freitag, den 22. März konnten 20 Schülerinnen und Schüler der Schule mit dem Deutschlehrer Herrn Kayser - genau wie ganz sicher Zehntausende weitere Jugendlich aus dem ganzen Land - zur diesjährigen Buchmesse nach Leipzig fahren. Das Geld für diese Fahrt, insgesamt über 400,00 Euro, wurde zum allergrößten Teil vom Förderverein der Seelandschule gesammelt. Herzlichen Dank für die Unterstützung und den schönen Tag auf der Buchmesse!

 

 

Mädchenfußballturnier: Erster Platz im „Burger-King Cup. Am Dienstag, den 4. Februar 2019 trafen sich acht Mannschaften aus dem Salzlandkreis zum inzwischen 20. Burger-King Cup-Fußballturnier in Aschersleben.

In der Wettkampfklasse 2 (9. Und 10. Klasse) spielte das Team aus Nachterstedt gegen die Mannschaften vom Gymnasium Calbe und dem Stephaneum. Im ersten Spiel besiegte die Mannschaft der Seelandschule die aus Calbe 3:0. Im zweiten Spiel fanden die Nachterstedter Mädels nicht ihre gewohnte Linie und konnten dem Stephaneum 2 nur ein Unentschieden abringen. Das letzte Spiel gegen die erste Mannschaft vom Stephaneum war deshalb turnierentscheidend: Nur mit einem Sieg konnte der Pokal ins Seeland geholt werden. Mit viel Kampf wurde schließlich kurz vor Spielende der wichtige Siegtreffer erzielt – Nachterstedt gewann 1:0.

Im Nachterstedter Team spielten Gina Bodenburg, Alina Heitmann, Elisa Käsebier, Radhika Pathak, Svenja Schulze, Jasmin Kühnert, Svenja Postler und Maria Pache. Herzlichen Glückwunsch – wir freuen uns mit euch!

 

Vom 14. bis 25. Januar 2019 waren unsere beiden Klassen für jeweils eine Woche im diesjährigen Waldlager im Forsthaus „Drei Annen“. Vormittags werden hier gemeinsam mit den Waldarbeitern pflegerische Tätigkeiten durchgeführt. An den Nachmittagen arbeiten die Schülerinnen und Schüler an ihren Aufgaben aus unterschiedlichen Fächern. Dazu gehören Aufgaben aus Biologie, Mathematik, Physik und auch Deutsch.


 

        

 

Am Samstag, den 12. Januar 2019 hatte unsere Schule zu ihrem diesjährigen Tag der offenen Tür eingeladen. Rund 80 große und junge Gäste nutzten die Gelegenheit, um sich über die Schule zu informieren oder vielleicht auch ehemalige Lehrer wiederzusehen. Präsentiert wurden zunächst Ausschnitte aus dem Programm „Reise um die Welt“, aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der beiden Siebten Klassen. Im Anschluss konnten noch verschiedene Stationen im ganzen Haus besucht werden. So gab es unter anderem die Möglichkeit, sich im Schreiben mit der Feder zu versuchen, eine Probe der Schülerband im Musikraum, Milchshakes im Hauswirtschaftsraum und Vieles mehr. Über den Tag berichtete unter anderem die Mitteldeutsche Zeitung, hier geht es zum Artikel.




Am 20. September 2018 fand der inzwischen zweite Spendenlauf der Seelandschule statt. 86 Läuferinnen und Läufer hatten sich auf die Strecke begeben. Erlaufen und gespendet wurde die Summe von 2.086 Euro. Die Hälfte des Erlöses kommt dem Mukoviszidose e.V. zugute, die andere Hälfte dem Förderverein der Seelandschule. Mit finanziellen und Sachspenden hatten unter anderem die Novelis Deutschland GmbH, die „Glück-Auf“-Apotheke Nachterstedt, die Getränkequelle Aschersleben und das Schneider Schreibgerätewerk Wernigerode das Ziel des Laufes unterstützt. Einen ganz Herzlichen Dank an die Läufer und die Spender des Jahres 2018! 

 

 

Am Freitag, den 22. Juni überreichte der Schulleiter Herr Heim unseren diesjährigen Schulabgängern die Abschlusszeugnisse. Unter den 36 Zehntklässlern waren in diesem Jahr 14 Schülerinnen und Schüler mit einem erweiterten Realschulabschluss. Hier ein Bild von der anschließenden Abschlussfeier - wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute!

 

 

 

Plakatentwurf für das Heimatfest in Nachterstedt 2018:Anfang August findet in Nachterstedt immer das Heimatfest statt. Die bildliche Gestaltungsgrundlage für die dazugehörenden Plakate und Programmhefte werden abwechselnd von Schülerinnen und Schülern der Grundschule und der Seelandschule angefertigt. Den Siegerentwurf für das Heimatfest 2018 entwarf im Kunstunterricht bei Frau Lange (rechts) die Schülerin Fiona Hoppe (Bildmitte) aus der Klasse 9K. Sie kann sich nun über einen Kinogutschein in Höhe von 20 Euro freuen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Am 9. Mai 2018 spielte unsere Nachwuchsband auf dem inzwischen 3. Schulbandfestival „Schule macht Musik“ in der Konzerthalle Ulrichskirche in Halle. Insgesamt 8 Bands aus allen Ecken Sachsen-Anhalts präsentierten an diesem Tag vor rund 500 Zuschauern ihr Können. Die Band hatte unter der Leitung von Frau Schier in den Wochen zuvor gut geprobt und konnte mit ihren Liedern das Publikum auf jeden Fall für sich begeistern! Leider hat die Band immer noch keinen Namen...

 

 

Förderverein der Seelandschule: Neue Bücher für die Schulbibliothek und Fahrt zur Leipziger Buchmesse

Durch eine Spende von NOVELIS an den Förderverein der Seelandschule konnten im März 2018 insgesamt 32 neue Bände für die Schulbibliothek im Wert von fast 200,00 Euro angeschafft werden. Ebenfalls unterstützt werden jährlich die Fahrten zur Leipziger Buchmesse. 2018 konnten sich am 16. März sogar 21 am Deutschunterricht besonders interessierte Schülerinnen und Schüler auf den Weg nach Leipzig machen. Hierfür hatte der Förderverein 461,00 Euro gesammelt. Herzlichen Dank an den Förderverein und diejenigen, die beides möglich gemacht haben.


 

 

Schulweghelfer für die Seelandschule: In der Woche vom 22. bis 26. Januar 2018 nahmen 13 Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen an einem Schulweghelferkurs teil. Am Freitag wurden zum Abschluss Urkunden und Ausweise überreicht.

 


Am 20. Januar 2018 fand an unserer Schule der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Neben den Lehrern brachten sich auch viele Schüler aus den AG’s bei der Gestaltung des Tages ein. Aktiv waren unter anderem die Schülerzeitung mit ihrer neuesten Auflage, die Theater-AG mit einer Vorstellung und die beiden Schülerbands, die erstmals gemeinsam und öffentlich Probten.


Zwei Siege und ein dritter Platz beim Bildungsallianz-Fußballturnier: Am 12. Dezember 2017 trafen sich im Rahmen der Bildungs-allianz Fußballmannschaften der Burgschule Aschersleben, des Stephaneums und der Seelandschule zum jährlichen Fußballvergleichs-turnier in der Wema-Halle in Aschersleben.

Beteiligt waren insgesamt 7 Jungenmannschaften und 5 Mädchenmannschaften in drei Altersklassen. Die Jungen der Seelandschule starteten in der AK II (7./8. Klasse), wo man den 1. Platz belegte und in der AK II (9./10. Klasse). In dieser Altersklasse erreichte das Jungenteam Platz 3. Die Seelandmädchen der AK III besiegten alle anderen Mädchenmannschaften und konnten somit den Pokal „nach Hause“ bringen. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!


 

 

Detlef Gürth (MdL) übernimmt Patenschaft für die Seelandschule: Am 17. November 2017 führte die Seelandschule unter dem Motto „Das Leben ist bunt“  ihren diesjährigen Projekttag zu „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage durch. Auf Einladung der Schule informierte sich der langjährige Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Aschersleben, Detlef Gürth (CDU), über dieses aktuelle und andere Projekte, die jährlich an der Schule stattfinden.

Geführt und informiert wurde er dabei unter anderem von der Sprecherin des Schülerrates Lucy Reiche und Sportlehrerin Ulrike Lukoschus. Am Ende des Rundgangs vereinbarten Herr Gürth und Lucy Reiche, dass der  Landtagsabgeordnete künftig im Rahmen einer Patenschaft der Schule zur Seite stehen wird. Die enge Verbindung zu ihm besteht auch über den Kreissportbund Salzland e.V., dessen Vorsitzender er ist.

 

Am 21. September 2017 fand an unserer Schule zum ersten Mal ein Spendenlauf statt. Rund 100 Läuferinnen und Läufer machten sich an diesem Tag auf die Strecke für einen guten Zweck. Begrüßt wurden die Teilnehmer durch Herrn Hampe, Bürgermeister von Nachterstedt. NOVELIS unterstützte das Vorhaben mit einer Spende in Höhe von 500,00 Euro, sodass insgesamt über 1.600,- Euro zusammenkamen. Die Hälfte des Erlöses ist für den Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. bestimmt. Herzlichen Dank an das BMW-Autohaus Weißbart, Kaufland Aschersleben und die IKK Aschersleben.


Manege frei! hieß es in der Woche vom 21. bis 25. August 2017: In dieser Zeit erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 gemeinsam mit den vierten Klassen der Grundschulen Gatersleben und Nachterstedt ein echtes Zirkusprogramm. Angeleitet wurden sie dabei vom Zirkus Rolandos. Zwei gut besuchte Aufführungen am Donnerstag und Freitag rundeten diese Woche voller neuer Erfahrungen ab:

 

Freitag, den 7. April 2017: Auftritt unserer Schülerband "Einschlafstörung" auf dem inzwischen zweiten Schulbandfestival "Schule macht Musik'" in der Konzerthalle Ulrichskirche in Halle. Insgesamt acht Schülerbands aus dem Saalekreis und aus Halle sowie unsere Band spielten auf Einladung jeweils 15 Minuten vor rund 550 Zuschauern. Man konnte sich kennenlernen und auch sehen und natürlich hören, was andere Schülerbands anders machen. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren dieser großartigen Veranstaltung!

 

 

Feierliche Eröffnung der neuen Turnhalle in Nachterstedt am 9. Juli 2015:

 

Nach der Grundsteinlegung und einer langen, spannenden Wartezeit wurde am 9. Juli 2015 mit einem festlichen Akt die neue Zweifeldersporthalle unserer Schule ihrer Bestimmung übergeben. Die Eröffnung wurde mit einem bunten Programm gestaltet:

 

 




Datenschutzerklärung