Informationen zum Schulbetrieb ab 29.04.2021

Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

der Schwellenwert der 7-Tage-Inzidenz von 165 an 3 aufeinander folgenden Tagen wurde im Salzlandkreis überschritten – somit sind wir verpflichtet ab Donnerstag, den 29.04.2021 für die Klassen 5 bis 8 den Distanzunterricht umzusetzen.

Dieser Distanzunterricht wird täglich ab 08:00 Uhr online erfolgen. (siehe Stundenplan – nähere Informationen erfolgen über den Klassenleiter)

Die Abschlussprüfungen finden regulär statt, die 9. und 10. Klassen werden weiterhin im Schulgebäude unterrichtet (Halbgruppen).

Schüler, die keine Möglichkeit haben am Online-Unterricht teilzunehmen, informieren bitte den Klassenleiter – nach einer Lösung wird dann gemeinsam gesucht.

Eine Notbetreuung wird angeboten. Das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes im Schulgebäude und auf dem Schulhof sowie eine zweimalige Testpflicht pro Woche besteht weiterhin.

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, wir wissen, dass diese ständig wechselnden Situationen nervenaufreibend und anstrengend sind – wir versuchen weiterhin stets für Sie/euch da zu sein und hoffen auf baldige Normalität.

Alles Liebe, bleiben Sie/ihr gesund.

 

Euer Seelandschulteam

 

https://www.salzlandkreis.de/media/15558/slk-14-22-1267_nachweis-notbetreuung-2021-04-26_zf.pdf

Informationen zur Regelung der Inanspruchnahme der Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

 

 

anbei finden Sie die aktuell geltenden Regelungen über die Voraussetzungen zur Inanspruchnahme der Notbetreuung (Paragraph 11: Absätze 3-6).


https://mb.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/Geteilte_Ordner/Corona_Verordnungen/Dokumente/2021-02-12_final_4AEVOzur9EindV_Lesefassung.pdf

 

Bitte beachten Sie weiterhin die untenstehenden "Informationen zur Unterrichtsorganisation" (Punkt 1).

 

Erneute Verleihung des Berufswahlsiegels an die Seelandschule

Gemeinsam lernen - gefördert mit ESF-Mitteln:


Um auch in Zukunft guten Unterricht anbieten zu können,

beteiligt sich unsere Schule gegenwärtig an den folgenden Schulversuchen:

 

- "Individualisierung des Lernens" (EU-weit, direkte Förderung durch ESF-Mittel) sowie

- "Lernen im Ganztag" (Land Sachsen-Anhalt).

 

Hier erfahren Interessierte mehr über unsere Arbeit.

 

...und hier geht es zu unserer Veranstaltungsseite

 




Datenschutzerklärung